Wir verwenden Cookies, um Dein Benutzererlebnis auf zu verbessern.
Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. Datenschutzerklärung

Thoregon blogt...

Themenabend: "Medizin bei Star Trek - Science oder Fiction"

Veröffentlicht 25.08.2018 13:47 von allandanton
Kategorien: Themenabende

Mit unserem Themenabend am 15. September 2018 werfen wir einen Blick auf die medizinische Seite von "Star Trek".

Dr. Beverly Crusher benutzt einen Tricorder zur medizinischen Diagnose, die Borg assimilieren mit Hilfe von Nanosonden. Was ist Science Fiction? Und was ist bereits Science Fact? Im Rahmen dieses Themenabends wird ein besonderer Blick auf das Star Trek Universum geworfen - mit einem Schwerpunkt auf medizinische Fiktion. Oder sind es doch Fakten?
Beginn unseres Themenabends am 15. September 2018 ist um 18 Uhr im Haus Bröcker in Münster-Hiltrup (neben der Kirche an der Marktallee) und der Eintritt ist frei. Im Anschluß findet unser Science Fiction und Fantasy-Stammtisch statt, bei dem es natürlich noch weiter die Möglichkeit gibt, über die Film (und natürlich auch andere Themen) zu diskutieren.
Infos und Wegbeschreibung

Kommentare zu diesem Artikel

Username Kommentar
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
Um diesen Artikel zu kommentieren, logge dich ein oder erstelle ein Benutzerkonto.